Nokia stellt seine Android 11 Update-Roadmap vor – jetzt aber wirklich

HMD Global hatte vor wenigen Tagen versehentlich seine Update-Pläne für Android 11 vorgestellt. Nun hat man die Nokia-Roadmap offiziell präsentiert

HMD Global hatte erst vor wenigen Tagen seine Update-Pläne für Android 11 vorgestellt, wenn auch versehentlich. Nun hat man die Nokia-Roadmap aber wirklich offiziell präsentiert.

Nun legte das Unternehmen seine Pläne dar, das Update auf die neue Android-Iteration bis zum zweiten Quartal 2021 auf unterstützte Geräte auszurollen.

Noch in diesem Jahr soll es dann auch direkt losgehen. Als erstes mit dem Nokia 8.3 5G, später sollen auch das Nokia 2.2, 5.3 und 8.1 mit Android 11 versorgt werden. 

HMD Global Nokia Android 11 Roadmap (Quelle: Nokia Mobile)

Dabei soll das Update für die Geräte, die in letzten zwei Jahren und mit Android 9 Pie veröffentlicht wurden, ausgerollt werden. Ein großer Teil der Nokia-Modelle dürfte also das Update auf Android 11 bekommen.

Leider werden aber auch bekannte Modelle wie das Nokia 8 Sirocco und auch das ursprüngliche Nokia 1 nicht mehr aktualisiert werden.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.