Huawei Mate X2: Erstes Realbild zum nächsten Foldable aufgetaucht?

Können wir hier nun das erste Realbild des kommenden Huawei Mate X2 sehen? Aus China kommt nun ein erstes Bild, welche das Foldable bzw. einen Prototyp zeigen soll.

Huawei wollte ein neues faltbares Smartphone eigentlich noch in diesem Jahr vorstellen. Aber anscheinend wird daraus nichts und man scheint den Start auf 2021 verschoben zu haben.

Auf Weibo wurde das Bild nun veröffentlicht. Wir sollen dort ein reales Huawei Mate X2 sehen. EMUI läuft dem Gerät und im Gegensatz zur ersten Generation soll hier nun das 8″ große, flexible Display nun an der Innenseite des Foldables zu falten sein.

Huawei Mate X2
Huawei Mate X2 Leak (Quelle: Weibo)

Falls ihr euch fragt, wo die Selfie-Kamera im aufgeklappten Zustand verbaut ist, diese findet ihr im oberen dünnen Rahmen des Geräts. Kann man auf dem Foto nicht ganz so gut erkennen.

Mögliche Huawei Mate X2 Spezifikationen

Neben dem 8,03″ großen Hauptdisplay soll es auch an der Außenseite ein Zweitdisplay mit 4,5″ Größe geben. Im Inneren soll der 5-nm Kirin 9000-SoC werkeln. Dazu soll es 8 oder 12 GB RAM sowie 128 GB, 256 GB oder 512 GB internen Speicher geben. Auch zur Kamera weißt Young schon erste Details zu berichten.

So soll das Huawei Mate X2 eine Quad-Kamera besitzen, basierend auf einem 40 MP-Sensor +12 MP Telefoto-Kamera mit 3x Zoom + 40 MP Ultraweitwinkel-Kamera + 5 MP 3D ToF-Sensor.

Der Akku soll angeblich eine Kapazität von 6.000 mAh besitzen und mit 65 Watt Fast-Charging schnell zu laden sein.

Quelle(n):
Weibo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.