Nokia will die Akkulaufzeit bei Smartphones verdoppeln

Nokia Logo

Nokia Logo

Nokia will die Akkulaufzeit bei Smartphones verdoppeln. Dies ist ernst gemeint und durchaus im Rahmen des realistischen, wie der Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Die Nokia Bell Labs haben eine neue Akku-Technologie vorgestellt, welche die Laufzeit von Smartphone-Akkus deutlich verbessern soll. Selbst ist man einw enig bescheiden, man spricht selbst nicht von revolutionären Fortschritten, aber spürbaren.

Diese neue Akkutechnologie soll nicht das Blaue vom Himmel versprechen, sondern auch über kurz oder lang beim Kunden ankommen. Gerade rechtzeitig zum Start der 5G-Ära, denn das neue Mobilfunknetz der nächsten Generation dürfte ordentlich am Akku nuckeln.

„Eine neue, innovative Formel für die Batteriezusammensetzung wurde entwickelt, die Batterien leistungsstärker macht, indem sie die 2,5-fache Batterielebensdauer bieten als alles, was derzeit auf dem Markt ist.“

Nokia Bell Labs erläutert, wollte man mehr Energie auf einem bestehenden Platz unterbringen. Denn die Größe der bestehenden Smartphone-Akkus soll nicht größer werden, damit die Geröäte ihren formfaktor behalten können.

Werde Mitglied in der Nokia Gruppe auf MeWe | Facebook

Leider gibt es noch einen kleinen Haken. Denn wie Nokia Bell Labs das schaffen will, hat man nicht verraten. Nur soviel, dass man bereits ein Patent beantragt habe, um die Technologie zu schützen.

Quelle(n):
https://www.nokia.com/about-us/news/releases/2019/06/20/nokia-bell-labs-and-amber-researchers-formulate-new-battery-design-for-the-5g-world/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19425 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*