Nothing Phone (1) kommt ohne Ladegerät in der Box

Nothing Phone (1)
Quelle: Nothing

Das Nothing Phone (1) wird am 12. Juli vorgestellt werden. Der Hersteller hat bereits mehrere Teaser veröffentlicht, in denen die wichtigsten Funktionen und Spezifikationen angedeutet oder verraten wurden.

Mehr zum Nothing Phone (1):

Im neuesten Teaser hat sich das Unternehmen mit dem YouTuber Technical Guruji zusammengetan, der uns einen ersten Blick auf die Verkaufsverpackung des Nothing Phone (1) gewährt. Das Video bestätigt, dass Nothing sein erstes Smartphone ohne Ladegerät in der Verpackung ausliefern wird.

Dem Video zufolge besteht die Box aus recycelten Materialien und kommt ohne Plastik aus. Die Verkaufsbox enthält keine Kunststoffelemente. Für die Schachtel werden recycelte Fasern aus Zuckerrohr, Bambus usw. verwendet. Die Tinte, mit der der Text auf die Schachtel gedruckt wird, besteht ebenfalls aus Sojabohnen.

Nicht nur die Verpackung, sondern auch einige Komponenten im Inneren des Telefons bestehen aus recyceltem Kunststoff. Wie bereits bestätigt, ist der Rahmen des Geräts aus recyceltem Aluminium gefertigt.

Nothing Phone (1) Spezifikationen

  • 6,55″ 120 Hz FullHD+ OLED
  • Qualcomm Snapdragon 778+ 5G
  • 8 GB bzw. 12 GB RAM LPDDR5
  • 128 GB bzw. 256 GB UFS 3.1 Speicher
  • 50 MP +16 MP Kamera auf der Rückseite
  • 16 MP Frontkamera
  • 4.500 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladen, 5 Watt Wireless-Charging
  • USB Typ-C
  • Nothing OS basierend auf Android 12
  • Fingerabdrucksensor im Display
  • 199 g
  • Stereo Lautsprecher
  • Dolby Atmos
  • Schwarz und Weiß
  • kein Ladegerät in der Box

Preise

  • 8+128 GB: EUR 469,99
  • 8+256 GB: EUR 499,99
  • 12+256 GB: EUR 549,99

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.