Offiziell: Oppo bestätigt, dass das Geschäft in Deutschland „auf Eis gelegt“ ist

Oppo Logo
Quelle: Oppo

Letzte Woche wurde bekannt, dass Oppo und OnePlus einen Rückzug aus weiten Teilen Europas planen. Oppo hat soeben bestätigt, dass sein Geschäft in Deutschland bis auf Weiteres „auf Eis“ liegt.

Oppo und OnePlus haben letztes Jahr den Verkauf neuer Smartphones in Deutschland aufgrund eines Patentstreits mit Nokia gestoppt. In der Zwischenzeit hat sich nicht viel geändert, abgesehen von einem Gerücht, das letzte Woche von mehreren Quellen verbreitet wurde, die behaupteten, dass sowohl Oppo als auch OnePlus einen größeren Rückzug aus Europa planen würden.

OnePlus hat diese Gerüchte schnell dementiert, und auch Oppo hat sich später zu der Situation geäußert. In einer Erklärung gegenüber GSMArena verwies das Unternehmen auf „mehrere Produkte“, die in diesem Jahr in Europa auf den Markt gebracht wurden, und auf ein „Lineup an kommenden Produkten für den Rest des Jahres.“

„Wir hatten einen großartigen Start ins Jahr 2023 mit der erfolgreichen Markteinführung mehrerer Produkte in Europa und haben eine Reihe von Produkten für den Rest des Jahres in Aussicht. Wie immer wird Oppo auch in Zukunft weitere innovative Produkte und den besten Service für die Nutzer anbieten.“

Oppo

Doch nun hat sich Oppo auch konkret zum Stand des Deutschlandgeschäfts geäußert. In einer Erklärung gegenüber Andreas Floemer von T3N bestätigte Oppo, dass sein Geschäft in Deutschland aufgrund des laufenden Nokia-Streits immer noch „auf Eis gelegt“ ist, und verwies auf laufende Verhandlungen und die Hoffnung, dass die Angelegenheit „letztendlich gelöst wird“. Das Unternehmen sagt jedoch, dass es Deutschland „nicht verlassen“ wird.

Quelle(n):
Twitter via 9to5Google

Mehr zu Oppo:

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert