OnePlus 11 Pro und OnePlus Fold sollen im zweiten Halbjahr 2023 erscheinen

OnePlus Fold
Quelle: OnePlus

Während es scheint, dass das OnePlus 11 das einzige Telefon sein wird, das am 4. Januar in China bzw. am 7. Februar auf dem globalen OnePlus-Event angekündigt werden wird. Jedoch soll OnePlus für Ende 2023 einige ziemlich aufregende Veröffentlichungen geplant haben.

Der bekannte Leaker Yogesh Brar bekräftigt, dass OnePlus trotz der Gerüchte im Jahr 2023 noch ein OnePlus 11 Pro veröffentlichen könnte. In den vergangenen Jahren hat OnePlus immer ein reguläres und ein Pro-Flaggschiff gleichzeitig herausgebracht, aber es scheint, dass dies im Jahr 2023 nicht der Fall sein wird.

Mehr zu OnePlus:

Yogesh Brar berichtet außerdem, dass aufgrund der scheinbar positiven Resonanz, die das Oppo Find N2 Flip bisher erhalten hat, eine potenzielle OnePlus-Version des Telefons in Erwägung gezogen wird. Eine faltbare OnePlus-Version wird nicht im ersten Halbjahr 2023 erwartet, daher ist eine Veröffentlichung im Herbst definitiv wahrscheinlicher.

Quelle(n):
Twitter

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert