OnePlus ändert Kurs, App-Drosselung kann man in OxygenOS 12 ausschalten

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro

In den letzten zwei Wochen stand OnePlus unter Beschuss, nachdem entdeckt wurde, dass es die Leistung des OnePlus 9 und 9 Pro drosselt. Aber jetzt soll das Unternehmen daran arbeiten, einen Schalter für seinen „optimierten“ Modus in OxygenOS 12 zu integrieren.

Die Probleme begannen, nachdem ein Bericht veröffentlicht wurde, der enthüllte, dass OnePlus absichtlich bestimmte Apps drosselte, um die Akkulaufzeit zu erhöhen. Beim Versuch, traditionelle Benchmarks durch Geekbench laufen zu lassen, zeigte sich das „Problem“ nicht. Erst bei Browser-basierten Benchmarks zeigte sich das „Phänomen“.

Im Gespräch mit Android Police verriet OnePlus, dass die „Leistungsoptimierungen“ auch im OnePlus Nord 2 5G integriert ist, wenn auch „in unterschiedlichem Maße“. Allerdings bestätigte das Unternehmen, dass es daran arbeitet, den Nutzern die Möglichkeit zu geben, diese Optimierungen mit dem kommenden OxygenOS 12-Release zu entfernen.

„Wir danken Ihnen allen für Ihr Feedback und Ihre Vorschläge zu diesem Thema. Unser F&E-Team arbeitet derzeit daran, eine Option hinzuzufügen, mit der Sie diesen optimierten Modus ein- und ausschalten können.

Unser Ziel ist es, dies für eine der ersten Builds von OxygenOS 12 bereit zu haben, damit Sie in Zukunft eine bessere Kontrolle über die Leistung Ihres Telefons haben werden.

Wir möchten nur sagen, dass dies eine wirklich wichtige Erinnerung für uns war, unsere Benutzer immer im Mittelpunkt unseres Handelns zu halten, also nochmals vielen Dank für Ihr Feedback.“

OnePlus

Das Hinzufügen dieses Schalters würde dem Benutzer die Kontrolle darüber geben, ob er der Leistung Vorrang vor der Akkulaufzeit geben möchte. Es würde nicht viel anders funktionieren als die verschiedenen Energiesparmodi, die auf anderen Android-Telefonen verwendet werden.

Quelle(n):
Android Police

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.