OnePlus will Zugriff auf alle Kamera in OxygenOS 12 für die OnePlus 9-Serie wiederherstellen

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro
Quelle: OnePlus

OnePlus hat vor kurzem damit begonnen, das OxygenOS 12-Update für das OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro auszurollen. Allerdings wurde das Update bald gestoppt, weil Benutzer anfingen zu berichten, dass es total verbugt war. Doch das war nicht das einzige Problem.

Abgesehen von den Fehlern war eines der Hauptprobleme, das einige Nutzer davon abhielt, auf die neueste Version von OxygenOS zu aktualisieren, dass die GCam Mod-Unterstützung auf den Geräten beschnitten wurde.

Mit dem OxygenOS 12-Update auf dem OnePlus 9 und 9 Pro konnten Nutzer nicht mehr auf die Zusatzkameras wie die Ultraweitwinkelkamera oder die Telekamera in der modifizierten Google Camera-App zugreifen. Dies ist für viele Menschen ein Problem, da GCam dafür bekannt ist, die Bildqualität im Vergleich zur Standard-Kamera-App auf vielen Telefonen erheblich zu verbessern.

Nun hat das OnePlus offiziell bestätigt, dass es daran arbeitet, den Zugriff auf die Zusatzkameras in OxygenOS 12 für die OnePlus 9-Serie wiederherzustellen.

Nachdem das ursprüngliche Update aufgrund von Fehlern gestoppt wurde, hat OnePlus an der Behebung einiger Probleme gearbeitet und den Rollout von OxygenOS 12 für seine Flaggschiff-Smartphone-Serie wieder aufgenommen. Jedoch noch nicht in Europa.

„Was die anderen gemeldeten Probleme betrifft, so können Sie sicher sein, dass sie auch im nachfolgenden Update-Plan berücksichtigt werden, wie z. B. die Auto-Fill-Funktion in Chrome und der vorübergehend fehlende Zugriff auf die Ultra HD 48M / AUX-Kamera auf GCam. Wir werden uns weiterhin auf die Verbesserung des Software-Erlebnisses konzentrieren und daran arbeiten, diese Probleme schnell zu beheben.“

OnePlus

Dies ist sicherlich eine gute Nachricht für alle OnePlus 9 und 9 Pro Nutzer, da diese Aussage bedeutet, dass OnePlus nicht absichtlich die Unterstützung für Zusatzkameras auf OxygenOS sperrt.

Quelle(n):
xda-developers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.