OpenAI startet GPT Store für kostenpflichtige ChatGPT-Optionen

ChatGPT Logo
Quelle: OpenAI

OpenAI hat endlich seinen GPT-Store gestartet, aber die Umsatzbeteiligung ist noch nicht verfügbar. Drittanbieter von GPTs müssen bis zum ersten Quartal 2024 warten, bevor sie mit ihren Kreationen Geld verdienen können.

Der GPT Builder ist eine neue Funktion von ChatGPT, die es den Nutzern ermöglicht, ihre eigenen angepassten Versionen von ChatGPT zu erstellen. Diese GPTs können für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, z. B. für die Erstellung von GIFs, das Prototyping von Produkten und die Analyse von Beiträgen in sozialen Medien.

Der GPT Store ist ein Ort, an dem Nutzer diese GPTs von Drittanbietern entdecken und nutzen können. OpenAI wird die Entwickler auf Basis der Nutzerinteraktion mit ihren GPTs bezahlen.

Zu den ersten GPTs, die im Store vorgestellt werden, gehören personalisierte Wanderempfehlungen von AllTrails, die Suche und Synthese von Erkenntnissen aus 200 Millionen wissenschaftlichen Arbeiten mit Consensus, Code-Tutoring von Khan Academy, Flyer-Design mit Canva, Buchempfehlungen mit Books und Nachhilfe in Mathematik und Naturwissenschaften mit CK-12 Flexi-KI.

Unternehmen, die vom Boom der generativen KI profitieren wollen, sollten in Erwägung ziehen, ihre eigenen GPTs zu erstellen und im GPT Store anzubieten.

Quelle(n):
OpenAI

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert