Oppo Find X6 mit Hasselblad-Branding zeigt sich auf Renderbild

Oppo Find X6 Render
Quelle: Evan Blass

Nun zeigt sich das kommende Oppo Find X6 auf einem ersten Renderbild. Evan Blass hat zugeschlagen und gibt uns den blick darauf frei. Was sofort auffällt ist das neue Design im Vergleich zum Vorjahresmodell und das doch sehr große Hasselblad-Branding.

Weiß scheint Oppo’s Lieblingsfarbe bei der Find X-Reihe zu sein, denn wie bereits im Vorjahr wird auch hier wieder eine weiße Rückseite aus Glas oder Keramik erwartet. Auf dem Bild sieht es jedenfalls sehr gut aus.

Im Inneren der riesigen, rechteckigen Kamerainsel befindet sich ein pillenförmiger Dual-Tone-LED-Blitz, zusätzlich zu den drei Kameras. Zwischen der dritten Kamera, bei der es sich vermutlich um ein Periskop-Objektiv handelt, und dem LED-Blitz ist außerdem der Schriftzug „Powered by MariSilicon“ zu sehen.

Das Hasselblad-Branding befindet sich darunter und nimmt sehr viel Platz ein. Zu viel Platz wie ich finde. Es sei denn, dabei handelt es sich noch um ein kleines 2. Display, ansonsten wäre der Platz viel zu groß und man hätte die Kamera deutlich kleiner gestalten können.

Mehr zu Oppo:

Mögliche Oppo Find X6 Spezifikationen

Das Oppo Find X6 könnte mit einem 1″ Sensor (50 MP) bei der Hauptkamera, einem 50 MP-Ultraweitwinkelsensor direkt daneben sowie einer 32 MP Periskop-Kamera ausgestattet sein. Außerdem wird erwartet, dass dieses Modell von dem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor angetrieben wird. Das Pro-Modell könnte jedoch im ersten Quartal 2023 mit dem Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor von Qualcomm erscheinen.

Quelle(n):
Twitter

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert