Pixel 7 Pro bekommt Makromodus und neue Makrofokus-Einstellungen

Google Pixel 7 Pro
Quelle: Google

Das Pixel 7 Pro hat nun das Update auf Google Kamera 8.7.250 an die User der Geräte verteilt. Dieses Update bringt nun zusätzliche Makrofokus-Einstellungen und ein paar weitere Änderung.

Beim Pixel 7 Pro nutzt „die Kamera automatisch den Makrofokus, wenn Fotos im Nahbereich aufgenommen werden“. Die Funktion wird in den Einstellungen unter „Komposition“ angezeigt und ist standardmäßig aktiviert.

Google Camera 8.7.250 entfernt die Umschaltfunktion aus den Einstellungen und verlagert sie stattdessen in das Dropdown-Menü, das erscheint, wenn man auf dem Sucher nach unten wischt oder auf die Einstellungen oben links tippt.

Neben „Mehr Licht (Blitz)“, „Top Shot“, „Timer“ und „Verhältnis“ ist „Makrofokus“ auf „Auto“ eingestellt. Mit „Aus“ wird die Funktion deaktiviert und die Meldung „Makro ist aus“ wird oben auf dem Bildschirm angezeigt, wenn man sich einem Objekt nähern. Außerdem wird ein weißes Blumensymbol mit einem Schrägstrich eingeblendet, und wenn man darauf tippt, schaltet man wieder auf Auto um.

Bei „Ein“ bleibt der Makrofokus – durch sofortigen Objektivwechsel – die ganze Zeit aktiviert und man erhält die Meldung „Makro ist gesperrt“.

Quelle(n):
9TO5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert