Pixel Notepad: Der erste Blick auf das faltbare Google-Smartphone

Google Pixel Notepad Dummy
Quelle: DigitalChatStation

Vor kurzem gab es Berichte, dass es ein neues faltbares Google-Smartphone mit einer neuen Ultra-Micro-Hole-Frontkamera-Lösung erscheinen könnte. Diese neue Technologie wird das Bildschirmverhältnis deutlich erhöhen, indem die Frontkamera in den Rahmen integriert wird.

Nun gibt es einen ersten Blick auf das faltbare Google Pixel Notepad. Die Bilder von Weibo sind nur das technische Modell dieses Geräts, das die neue Technologie verwendet. Heißt also, noch nicht das fertige Telefon.

Abgesehen von der neuen Frontkamera-Lösung ähnelt die Vorderseite des technischen Modells des faltbaren Google-Smartphones dem Oppo Find N. Beide Smartphones verfügen über ein horizontales, nach innen faltbares Design.

Was das Design der Rückseite des kommenden faltbaren Google-Smartphones angeht, so wird es eher wie das Pixel 7 aussehen.

„Die Rückseite des faltbaren Google Pixel-Smartphones erinnert an das Pixel 7. Die Vorderseite ähnelt dem Find N. Der relativ kleine, große Bildschirm ist horizontal nach innen gefaltet, der äußere Bildschirm ist mit einem einzigen Loch zentriert, und der innere Bildschirm hat einen vollen Bildschirm ohne Loch. Die Ultra-Micro-Loch-Kamera befindet sich auf dem Rahmen. Mögen Sie die kleine horizontale Faltung nach innen oder die große horizontale Faltung nach innen?“

DigitalChatStation

Diese neue Technologie war bisher noch nicht in einem Smartphone zu finden. Daher ist es noch ungewiss, wie gut die Technologie funktionieren wird. Da es sich um eine neue Frontkameralösung handelt, kann diese Technologie verschiedene technische Probleme aufweisen.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.