Poco C3 offiziell vorgestellt

Poco hat ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Das Poco C3 ist für Indien präsentiert worden und ist das aktuell günstigste Gerät von Poco.

Das Poco C3 ist da und scheint aber auch wieder ein neu aufgelegtes Gerät aus dem Regal von Xiaomi/Redmi zu sein. Pate dürfte hierbei das Redmi 9C gestanden haben.

Daher sind die Spezifikationen dann auch keine Überraschung für die User.

Poco C3 Spezifikationen

Das Poco C3 ist mit einem 6,53″ HD+ LC-Display ausgestattet. Im Inneren werkelt der MediaTek Helio G35, dieser wird von 3 GB bzw. 4 GB RAM und 32 GB bzw. 64 GB internen Speicher unterstützt, welcher via microSD-Karte erweiterbar ist.

Auf der Rückseite ist eine Triple-Kamera mit 13 MP (Weitwinkel) + 2 MP (Makro) + 2 MP (Tiefensensor) verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP-Kamera in einer „Notch“.

Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh und kann mit 10 Watt wieder aufgeladen werden. Android 10 kommt als Betriebssystem zum Einsatz.

In Indien kostet das Poco C3 mit 3 GB+32 GB umgerechnet ca. EUR 87,00 und mit 4 GB+64 GB ca. EUR 104,00. Ein Start in Europa wurde noch nicht angekündigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.