Realme GT Neo 3: Offizielles Pressebild zeigt Design des kommenden Smartphones

Realme GT Neo 3 Official Render
Quelle: Realme

Realme bereitet sich darauf vor, sein neues Premium-Smartphone Realme GT Neo 3 in seinem Heimatmarkt China auf den Markt zu bringen. Wie der Name schon andeutet, ist das Telefon ein Nachfolger des Realme GT Neo 2, das letztes Jahr auf den Markt kam.

Im Vorfeld der offiziellen Markteinführung des Realme GT Neo 3 noch in diesem Monat hat der Hersteller nun ein offizielles Pressebild des Geräts veröffentlicht, das die Rückseite des kommenden Flaggschiff-Smartphones der Marke zeigt.

Das vom Unternehmen geteilte Bild zeigt das Realme GT Neo 3 Smartphone in der Farbe Blau mit einem Dual-Streifen-Design. Die weißen Streifen verlaufen vom Kameramodul bis zur Unterseite des Telefons und sind mit dem Branding des Unternehmens und dem Slogan versehen.

Das rechteckige Kameramodul befindet sich in der oberen linken Ecke. Es verfügt über drei Kamerasensoren, die in einem dreieckigen Muster angeordnet sind, wobei sich ein größerer Sensor in der oberen Mitte befindet und zwei kleinere Sensoren nebeneinander darunter platziert sind. Zwischen dem oberen und dem unteren Kamerasensor im Kameramodul befindet sich außerdem ein LED-Blitz.

Die Tasten für die Lautstärkewippe befinden sich auf der linken Seite des Smartphones, während am unteren Rand ein USB-Typ-C-Anschluss und ein Lautsprechergitter zu finden sind. Das von Realme geteilte Bild zeigt nur die Rückseite des Telefons und nicht die Vorderseite.

Realme GT Neo 3 Camera
Quelle: Realme

Mögliche Realme GT 3 Neo Spezifikationen

Basierend auf den bisherigen Leaks und Berichten wird das Realme GT Neo 3 über ein 6,7″ AMOLED-Display mit FullHD+-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Das Gerät soll über einen Fingerabdrucksensor im Display verfügen.

Auf der Rückseite wird das Triple-Kamera-Setup aus einem 50 MP Sony IMX766-Primärsensor, einer 8 MP Ultraweitwinkel-Linse und einem 2 MP Makro-Sensor bestehen. Auf der Vorderseite wird das Gerät mit einem 16 MP-Sensor ausgestattet sein.

Es wird erwartet, dass es von einem MediaTek Dimensity 8100 Prozessor angetrieben wird, der mit bis zu 12 GB LPDDR5 RAM und 256 GB UFS 3.1 Speicher gekoppelt ist. Auf dem Gerät wird Android 12 mit der unternehmenseigenen Realme UI laufen.

Das Realme GT Neo3 soll in zwei Akku-Varianten erhältlich sein – eine mit einem 5.000 mAh-Akku und 80 Watt-Schnellladeunterstützung und eine andere mit einem 4.500 mAh Akku und 150 Watt-Schnellladeunterstützung.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.