Realme GT2 Master Explorer Edition erstes Smartphone mit LPDDR5X-RAM

Realme GT2 Master Explorer Edition
Quelle: Realme

Die Realme GT2 Master Explorer Edition wird am 12. Juli vorgestellt werden. Nun wurden weitere Spezifikationen verraten, so u.a. dass die Realme GT2 Master Explorer Edition das erste Smartphone der Welt mit LPDDR5X-RAM sein wird.

Realme stattet die GT2 Master Explorer Edition ferner einen Metallrahmen und einem 10-Bit-Display mit HDR10+ und einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz aus. Eines der größten Verkaufsargumente dürfte allerdings der erstmalige Einsatz von LPDDR5X-RAM.

Der LPDDR5X-RAM bietet höhere Geschwindigkeiten, bis zu 8,5 Gbit/s, im Vergleich zu den 6,4 Gbit/s von LPDDR5. Der neue Standard verbraucht außerdem 20 Prozent weniger Strom. Derzeit war Samsung das erste Unternehmen, das mit der Herstellung solcher Chips im 14-nm-Verfahren begonnen hat, und nun ist auch das US-amerikanische Unternehmen Micron mit von der Partie.

Der Bildschirm des Realme GT2 Explorer Master wird laut offiziellen Angaben auch über 16.000 Stufen der automatischen Helligkeit verfügen. Die Displayränder sollen außerdem extrem dünn sein.

Realme GT2 Master Explorer Edition LPDDR5X-RAM
Quelle: Realme

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.