Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro erscheinen mit Helio G90T

In einer Woche ist es soweit, dann werden das Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro offiziell vorgestellt werden. Nun ist auch der Chipsatz der Modelle bekannt

In einer Woche ist es soweit, dann werden das Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro offiziell vorgestellt werden. Und nun ist auch der Chipsatz der Modelle bekannt.

Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro erscheinen mit MediaTek Helio G90T. Dies wurde nun auch offiziell durch einen neuen Teaser bestätigt. Der SoC spielt zwar nicht in der Oberklasse mit, dürfte aber dennoch für mehr als ausreichend Power sorgen.

Der neue Prozessor ist für Spiele optimiert, die beiden Smartphones dürften dann auch besonders damit beworben werden. Das Highlight der Geräte ist jedoch ein anderes.

Die neue Kamera des Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro dürfte das Highlight sein. Erstmals wird in einem Smartphone ein Samsung ISOCELL GW1 Sensor mit bis zu 64 MP auflösen. Mal sehen, ob wir wirklich nochmals bessere Bilder mit einem Smartphone aufnehmen können.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

Redmi-Chef Lu Weibing verriet auch, dass die Note 8-Reihe im Vergleich zu ihrem Vorgänger eine verbesserte Akkulaufzeit und ein höheres screen-to-body-Verhältnis bieten wird.

Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro Helio G90T Teaser

Quelle(n):
Weibo

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply