Samsung aktualisiert Update-Pläne für Galaxy S20-Serie und Galaxy Note 20

Samsung Galaxy S20 Black & Gray Daniel Romero 7oTQw9NKGpk Unsplash

Gute Nachrichten für Besitzer der Samsung Galaxy S20-Serie, Galaxy S20 FE und Galaxy Note 20-Serie: Samsung hat die Update-Pläne für diese Geräte aktualisiert und sie wieder in die monatliche Update-Liste aufgenommen.

Ursprünglich hatte Samsung die Galaxy S20-Serie auf die vierteljährliche Update-Liste gesetzt. Dies war jedoch ein Fehler, da diese Geräte im Vergleich zum Galaxy S20 erst nach sechs Monaten auf den Markt kamen. Daher sollten sie logischerweise mindestens sechs Monate mehr monatliche Softwareunterstützung erhalten.

Samsung hat den Fehler behoben und die Geräte wieder in die monatliche Update-Liste aufgenommen. Das bedeutet, dass du weiterhin jeden Monat die neuesten Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen erhältst.

Quelle(n):
Samsung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert