Samsung: Android 13 mit One UI 5 soll ab Juli getestet werden

Android 13 Logo
Quelle: Google

Die Android 13 Developer Previews von Google wurden bereits vor ein paar Monaten veröffentlicht, aber Samsung hat noch keine Preview-Builds für das kommende Update herausgegeben. Nun ist jedoch zu lesen, dass der koreanische Hersteller sich darauf vorbereitet, innerhalb der nächsten drei bis vier Monate mit offenen Beta-Tests für Android 13 und One UI 5.0 zu beginnen.

Laut SamMobile könnte Samsung die offene Beta-Testphase für Android 13 und das dazugehörige One UI 5.0-Update im Juli beginnen. Das sollte den Betatestern und dem Unternehmen genügend Zeit geben, die neue Firmware für die Veröffentlichung Ende 2022 oder Anfang 2023 zu optimieren.

Natürlich können sich Pläne ändern, und der vorläufige Zeitrahmen für die offene Betaphase im Juli könnte sich auch noch ändern. Aber im Moment kann man davon ausgehen, dass Samsung die Testphase für Android 13 und One UI 5.0 etwa im Hochsommer beginnen will.

Dutzende von Galaxy-Geräten – Smartphones und Tablets gleichermaßen – kommen für das bevorstehende Update auf Android 13 und One UI 5.0 in Frage, sobald es die Betaphase verlässt. Wie üblich haben neuere Geräte Vorrang vor anderen, so dass die ersten Galaxy-Geräte, die Android 13 erhalten, das Galaxy S22 und/oder das Galaxy Z Fold 4 und Flip 4 sein könnten.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.