Samsung bestätigt, dass der S Pen auf weitere Geräte kommt

Samsung hat erneut bestätigt, dass es den S Pen in Zukunft auf mehr Galaxy-Smartphones bringen wird. Dies ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen diese Ankündigung macht. Gleiche Ankündigung hatte Samsung bereits bei der Vorstellung der Galaxy S21-Serie gemacht.

Der S Pen, der zuvor auf die Galaxy Note-Serie und einige Galaxy Tab-Modelle beschränkt war, ist ja bereits beim Samsung Galaxy S21 Ultra verfügbar. Jetzt kündigt Samsung erneut an, dass man die S Pen-Kompatibilität auf weitere Galaxy-Flaggschiffe bringen wird.

Als erstes wird jetzt das Samsung Galaxy Z Fold 3 den S Pen bekommen, weitere Modelle werden folgen. Welche aber, dass hat Samsung noch nicht verraten. Im August 2021 während des nächsten Unpacked-Events des Herstellers gibt es womöglich weitere Informationen.

Für 2022 dürfen wir uns dann womöglich auf eine ganze Reihe neue Samsung-Smartphones freuen, die dann auch mit einem Stift bedient werden können.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.