Samsung dominiert Smartphone-Verkäufe in Q1 2022

Samsung Logo vintage
Photo by Kote Puerto on Unsplash

Laut Canalys haben viele Probleme den weltweiten Smartphone-Absatz um 11 Prozent schrumpfen lassen, darunter die Russland-Ukraine-Krise, die Omikron-Variante des Corona-Virus, die zu einem Lockdown in China führte, sowie ein allgemein ungünstiges Wirtschaftsklima und eine schwache Nachfrage. Doch inmitten all dieser negativen Auswirkungen dominiert Samsung die Smartphone-Auslieferungen im 1. Quartal 2022.

Der südkoreanische Hersteller stellte in diesem Jahr einige Geräte vor, die die Aufmerksamkeit der Android-Community auf sich zogen. Anfang 2022 kam das Samsung Galaxy S21 FE auf den Markt, gefolgt von der Flaggschiff-Serie Galaxy S22 und einem immens wichtigen Upgrade der Galaxy A-Serie.

VendorQ1 2021 market shareQ1 2022 market share
Samsung 22%24%
Apple15%18%
Xiaomi14%13%
OPPO11%10%
vivo10%8%
Others28%27%
Preliminary estimates are subject to change on final release
Note: percentages may not add up to 100% due to rounding
Note: OnePlus is included in OPPO shipments
Source: Canalys estimates (sell-in shipments), Smartphone Analysis, April 2022

Samsung konnte seinen Marktanteil im ersten Quartal 2022 von 22 Prozenz im ersten Quartal des letzten Jahres auf 24 Prozent steigern, während Apple im vierten Quartal 2021 nach der Veröffentlichung eines Modells gegen Ende des Jahres 2021 einen Aufschwung erlebte. Unterdessen haben die anderen Marken in den Top Five etwas an Marktanteilen eingebüßt.

Apple belegte den zweiten Platz. Das iPhone 13 war ein verkaufsstarkes Gerät, aber Samsung bleibt aufgrund der soliden Nachfrage nach den Flaggschiffen der Galaxy S22-Reihe und dem Galaxy A53 5G an der Spitze.

Xiaomi liegt mit einem Marktanteil von 13 Prozent auf dem dritten Platz (allerdings ein Rückgang um ein Prozent von 14 Prozent im letzten Jahr), dank der hohen Verkaufszahlen der Redmi Note-Serie. Oppo fiel ebenfalls um ein Prozent von den 11 Prozent vor einem Jahr auf nun 10 Prozent. Und Vivo musste sogar 2 Prozent auf 8 Prozent Marktanteil verkraften.

Quelle(n):
Canalys

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.