Samsung entfernt Werbung aus Samsung Pay und Samsung Health

Samsung Pay
Quelle: Samsung

Samsung hat endlich damit begonnen, die Werbung aus den One UI Stock-Apps zu entfernen. Vor einigen Wochen versprach das Unternehmen, Werbung aus proprietären Apps wie Samsung Weather, Samsung Pay und Samsung Theme zu entfernen. Damals gab es jedoch keinen genauen Zeitplan für diese Maßnahme.

Samsung hat nun damit begonnen, Werbung aus Samsung Health und Samsung Pay zu entfernen. In einem Statement in den Samsung Community Foren hat ein Moderator verraten, dass die Samsung Health App ab heute keine Werbung mehr anzeigen wird.

Ein separater Beitrag eines Community-Mitglieds zeigt, dass das Unternehmen auch Werbung aus Samsung Pay entfernt hat. Es ist großartig, dass Samsung sich endlich dazu durchringt, Werbung aus den One UI Stock Apps zu entfernen. Das Unternehmen hat zwar noch keine Informationen darüber, wann es die Werbung aus den restlichen Apps entfernen wird, aber es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Wochen ähnliche Updates für Samsung Weather, Samsung Theme und mehr ausgerollt werden.

Derzeit ist die Werbung in Samsung Health und Samsung Pay allerdings nur in der südkoreanischen One UI Firmware-Version entfernt worden. Es könnte noch eine Weile dauern, bis diese Änderungen in anderen Regionen ausgerollt werden.

Quelle(n):
TizenHelp

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.