Samsung Exynos 1080 wird am 12. November vorgestellt

Samsung bereitet sich darauf vor, in den kommenden Monaten einige neue Chipsätze zu enthüllen. Schon seit einiger Zeit war etwas vom Exynos 1080 gehört, in wenigen Tagen wird er nun vorgestellt werden.

Samsung hat nun bestätigt, wann es den Chipsatz Exynos 1080 vorstellen wird. Es wird zwar ein Hochleistungsprozessor sein, aber das ist nicht derjenige, der für die Galaxy S21-Reihe verwendet werden wird.

Samsung hat vor einigen Wochen bestätigt, dass der Exynos 1080 mit den neuesten Cortex-A78-CPU-Kernen von ARM sowie der Mali-G78-GPU ausgestattet ist. ARM sagt, dass der Cortex-A78 eine 20-prozentige Leistungssteigerung im Vergleich zum Cortex-A77 aufweist. Dieser 5-nm-Prozessor wird auch über ein eingebautes 5G-Modem verfügen.

Ein früher Exynos 1080-Benchmark schien recht vielversprechend zu sein. Der Chipsatz ist im AnTuTu mit 693.600 Punkten gelistet. Damit übertraf er sowohl den Snapdragon 865- als auch den Snapdragon 865+-Flaggschiff-SoC.

Der Exynos 1080 wird allgemein als Nachfolger des Exynos 980 angesehen. Samsung brachte den Exynos 980 im vergangenen Jahr als 5G-fähigen Chipsatz für Mobiltelefone der mittleren Preisklasse auf den Markt. Diese Woche wurde jedoch auch ein Exynos 981 entdeckt. Samsung hat bisher noch nichts über diesen Chipsatz verraten.

Samsung hat über seinen offiziellen Weibo-Account bestätigt, dass es den Exynos 1080 am 12. November offiziell in Shanghai vorstellen wird.

Exynos 1080 Launch
Quelle: Samsung

Quelle(n):
SamMobile

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.