Samsung Galaxy F: Faltbares 5G-Smartphone erneut für 2019 bestätigt

Die Reihe der Meldungen zum kommenden Samsung Galaxy F reißt einfach nicht ab. 2019 scheint also wirklich das Jahr zu werden, in welchem neben Samsung weitere Hersteller faltbare Smartphones präsentieren werden.

Samsung Galaxy F Front
(c) NieuweMobiel

Erneut hat Samsung in einem Bericht zu den aktuellen Quartalszahlen für das nächste Jahr das faltbare 5G-Smartphone angekündigt. Viele Hersteller, auch Samsung, sehen ihr Heil in faltbaren Modellen.

Ob sich dieses Design dann aber auch durchsetzen wird, muss sich erst noch zeigen. Vielleicht wollen die User ja gar keine faltbaren Smartphones? Vielleicht entsprechen sie auch gar nicht den Erwartungen?

   Alle Samsung Galaxy F News →   

Was sich allerdings durchsetzen wird, ist der 5G-Standard. In Asien ist dieser schon auf dem Vormarsch, in Deutschland werden wohl noch einige Jahre vergehen, bis wir es auch hier flächendeckend haben werden.

Auf der am 7. und 8. November stattfindenden Samsung Developer Conference wird nun wohl doch kein funktionierender Prototyp des faltbaren Smartphones von Samsung gezeigt werden. Es soll schlicht und ergreifend nicht fertig geworden sein.

Wenn die neuesten Gerüchten stimmen, dann soll es im Januar 2019 eine separate Veranstaltung geben, bei der Samsung dann das faltbare Smartphone enthüllen wird.

Die letzten Gerüchte besagen, dass das Samsung Galaxy F ein 4,6″ Display im gefalteten Zustand besitzen soll. Wenn das Gerät aufgeklappt ist, dann soll das Display 7,3″ groß sein. Es soll sich wie eine Brieftasche zusammenfalten lassen können.

Quelle(n):
https://www.fonearena.com/blog/267612/samsung-revenue-q3-2018-foldable-5g-phones-2019.html

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply