Samsung GALAXY Note 4 geleakt

Nachdem bereits vorhin die vermeintliche Samsung GALAXY Note 4 Verpackung aufgetaucht ist, sind jetzt wahrscheinlich auch schon die ersten Bilder des kommenden Modells ins Netz gelangt. Die Bilder sehen echt aus und zeigen das neue Design der GALAXY Note Smartphone-Serie. Auch der bekannte S-Pen ist bereits zu erkennen, dieser steckt im unteren Teil des Samsung GALAXY Note 4. Damit scheint jetzt der Startschuss für die Leaks gegeben worden zu sein.

Am 3. September ist es soweit, dann stellt man uns offiziell das neue Samsung GALAXY Note 4 vor. Es scheint nun aber so, dass wir bis dahin nicht mehr warten müssen. Denn nun sind die ersten angeblichen Bilder des Smartphones im Netz geleakt worden.

So wie es aussieht, wird das Samsung GALAXY Note 4 im Design des am Mittwoch erwarteten Samsung GALAXY Alpha gehalten sein. Auch hier erkennt man einen Metallrahmen. Und auch die Ränder um das Display sind erstaunlich schmal geworden.

Letzten Gerüchten nach soll das Samsung GALAXY Note 4 mit einem 5,7″ QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll wohl je nach Region der Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor oder aber ein Qualcomm Snapdragon 805 werkeln, beide sollen von 3 GB RAM unterstützt werden. Das Smartphone soll eine 16 MP ISOCELL-Kamra na Bord haben und eine IP67-Zertifizierung besitzen.



Quelle: GSMArena

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

4 Antworten auf „Samsung GALAXY Note 4 geleakt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.