Samsung Galaxy Note 9: 512 GB-Modell nicht für alle

Samsung Galaxy Note 9 4k-Renderbild

Bereits seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte, wonach das kommende Samsung Galaxy Note 9 auch mit 512 GB Speicher erscheinen soll. Jetzt gibt es neue Hinweise auf das Speichermonster aus Südkorea.

Samsung Galaxy Note 9 4k-Renderbild

Das Samsung Galaxy Note 9 soll mit 512 GB Speicher erscheinen. Bevor jetzt aber alle freudig ja schreien, kommt hier der Dämpfer. Denn so wie jetzt zu lesen ist, wird das Speichermonster nicht in allen Regionen erhältlich sein.

Der Twitter-User Ice Universe, welcher oftmals richtig liegt, hat auch Hinweise darauf, wo das Modell erhältlich sein soll. wenig überraschend soll das Modell in China und Südkorea erhältlich sein. Ein Start in Deutschland sei dagegen nicht geplant.

Samsung Galaxy Note 8 kaufen

Da kann man dann nur hoffen, dass es hierzulande wenigsten eine Samsung Galaxy Note 9 Modellvariante mit 128 GB oder 256 GB speicher geben wird. Denn 64 GB für so ein Arbeitstier sind heute eindeutig zu wenig, oder?


Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.