Samsung Galaxy S21: Android 12 One UI 4.0 Beta kommt vielleicht nicht so schnell wie erhofft

Es sieht so aus, als ob Samsung ernsthafte Probleme damit hat, Android 12 und One UI 4.0 auf der Galaxy S21-Reihe zum Laufen zu bringen. Samsung hatte bereits angekündigt, dass es das One UI 4.0 Beta-Programm für seine Flaggschiff-Serie im September starten würde. Ob das was wird?

Die erste Beta sollte bereits letzte Woche veröffentlicht werden, wurde aber auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Und es scheint so, dass wir sogar bis Oktober warten müssen. Samsung hat Berichten zufolge die Veröffentlichung der Android 12 One UI 4.0 Beta auf Oktober verschoben, weil kürzlich neue Fehler entdeckt wurden.

Das ist ein wenig enttäuschend. Aber bei Betas nichts ungewöhnliches. Auch im letzten Jahr hatte die Samsung Galaxy S20-Serie die erste Android 11-Beta Anfang Oktober erhalten. Man ist also nicht früher oder später dran als im letzten Jahr, wenn es im Oktober losgeht.

Entscheidend ist, wie schnell Samsung in der Lage ist, das stabile Update auf Android 12 mit der neuen One UI 4.0 für die breite Öffentlichkeit bereitzustellen. Das wird hoffentlich noch vor Ende des Jahres geschehen.

Quelle(n):
Naver

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.