Samsung Galaxy S21 & S21+ Akkukapazitäten bestätigt

Nun sind Hinweise auf die Kapazitäten der Akkus der 2021er Flaggschiffe Samsung Galaxy S21 & Galaxy S21+ aufgetaucht.

Neu aufgetauchten Zertifikate lassen anscheinend leider keine nennenswerten Verbesserungen in Bezug auf die Kapazitäten der Akkus im Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21+ erwarten. Die chinesische Telekommunikationsbehörde CCC gerade Akkus zertifiziert, von denen angenommen wird, dass sie zur 2021er Flaggschiffreihe von Samsung gehören.

Die Akkus haben die Modellnummer EB-BG991ABY bzw. EB-BG996ABY.

Beim EB-BG991ABY deutet das Zertifikat auf eine Nennkapazität von 3.880 mAh hin, was auf eine typische Kapazität im Bereich von 4.000 mAh schließen lässt. Mit anderen Worten, das Basismodell Samsung Galaxy S21 (SM-G991) wird in Bezug auf die Akkukapazität wahrscheinlich keine Veränderungen gegenüber dem diesjährigen Modell aufweisen.

Das Samsung Galaxy S21+ hingegen wird der Akku anscheinend eine Kapazität von 4.660 mAh haben, was einer typischen Akkukapazität von etwa 4.800 mAh entsprechen dürfte. Das sind dann doch etwas mehr als die 4.500 mAh des S20+ aus dem Frühjahr.

Natürlich bedeuten geringfügige Kapazitätsverbesserungen nicht zwangsläufig, dass die kommenden Android-Flaggschiffe in realen Szenarien keine wesentlich bessere Akkulaufzeit bieten werden.

Wie immer wird mit dem Release der Samsung Galaxy S21-Reihe voraussichtlich im ersten Quartal 2021 gerechnet, höchstwahrscheinlich im Februar.

Quelle(n):
SamMobile

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.