Samsung Galaxy S21 Ultra: Hier sind die kompletten Spezifikationen

Nun sind alle Spezifikationen des kommenden Samsung Galaxy S21 Ultra aufgetaucht. Hier sind nun im Detail alle Informationen zum neuen Top-Flaggschiff aus Südkorea.

Einige dieser Informationen waren bereits bekannt, aber es gibt eine Menge, was wir noch nicht wussten. Fangen wir mit dem SoC an. Es werden der Exynos 2100 in Europa und der Snapdragon 888 in den USA verbaut sein.

Der Exynos 2100 ein 64-Bit Octa-Core-Prozessor, der in diesem Fall aus drei Kernen besteht, die mit 2,8 GHz getaktet sind, vier mit 2,4 GHz und einer mit 2,9 GHz. Dieser Chip wird im Januar 2021 offiziell vorgestellt werden.

Das Gerät wird mit einem 6,8″ Infinity-O-Edge-Display ausgestattet sein, das ein Dynamic AMOLED 2X-Panel ist. Es wird ein WQHD+ (3.200 x 1.440) Display mit 515 ppi sein. Das Display wird durch Gorilla Glass 7 geschützt sein und eine dynamische Bildwiederholrate (1-120Hz) haben.

Das europäische Modell wird mit 12 GB RAM und 128 GB, 256 GB oder 512 GB internem Speicher ausgestattet sein. Ein 5.000-mAh-Akku wird ebenfalls an Bord sein und schnelles kabelgebundenes und kabelloses Laden unterstützen. Details wurden noch nicht bekannt gegeben, aber es ist zu vermuten, dass das kabelgebundene Laden mit 45 Watt möglich sein wird. Das kabellose Laden könnte auf 15 Watt begrenzt sein.

Was die Kameras angeht, so wird es vier auf der Rückseite und eine auf der Vorderseite geben. Eine 108 MP Hauptkamera (Blende f/1.8, 79° Blickwinkel, 24 mm-Objektiv, 0,8 µm-Pixelgröße, OIS) wird enthalten sein. Das ist Samsungs ISOCELL-Sensor, und es ist ein Sensor der zweiten Generation.

Ein 12 MP Ultraweitwinkel-Sensor (Blende f/2.2, 120° Blickwinkel, 13 mm-Objektiv, 1,4 µm Pixelgröße) wird ebenfalls auf der Rückseite verbaut sein. Darüber hinaus wird Samsung zwei 10 MP Teleobjektivkameras einbauen.

Eine 10 MP Telekamera wird ein Objektiv mit einer Blende von f/2.4 und einem Blickwinkel von 35° besitzen. Es wird ein 72 mm-Objektiv sein, mit 1,22 µm Pixelgröße und OIS-Unterstützung. Die zweite 10 MP Kamera wird mit einer Blende von f/4.9 und einem Blickwinkel von 10° ausgestattet sein und wird ein 240 mm-Periskop-Objektiv. Sie wird eine Pixelgröße von 1,22 µm und OIS-Unterstützung bieten.

Dieses Kamera-Setup wird einen 3x und 10x hybriden optischen Zoom bieten. PDAF wird ebenso unterstützt wie Laser-Autofokus.

Eine 40 MP Kamera wird auf der Vorderseite des Telefons verbaut sein. Es handelt sich um eine Kamera mit einer Blende von f/2.2, mit 80° Blickwinkel, 0,7 µm Pixelgröße und Autofokus-Unterstützung.

Ein neuer Ultraschall-Fingerabdruckscanner wird im Paket enthalten sein. Das Gleiche gilt für Bluetooth 5.0 und NFC. Das Gerät wird übrigens wasser- und staubdicht sein, da es IP68-zertifiziert sein wird.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra wird 165,1 x 75,6 x 8,9 mm messen und 228 Gramm wiegen.

Quelle(n):
WinFuture

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.