Samsung Galaxy S22 Ultra aka Galaxy S22 Note auf Website des Herstellers und im Geekbench gesichtet

Samsung Galaxy S22 Ultra Render
Quelle: LetsGoDigital

Samsung bereitet sich auf die Markteinführung der nächsten Generation seines Flaggschiff-Smartphones der Galaxy S-Serie vor, die voraussichtlich im Februar stattfinden wird. Im Vorfeld der Markteinführung haben etliche Leaks bereits fast alles zu den Modellen verraten.

Jetzt wurde das Spitzenmodell der Reihe, das Samsung Galaxy S22 Ultra, das Gerüchten zufolge als Samsung Galaxy S22 Note auf den Markt kommen soll, auf der offiziellen Website des südkoreanischen Herstellers gesichtet.

Ein Samsung-Smartphone mit der Modellnummer SM-S908U wurde mit einer Support-Seite auf der offiziellen Website des Unternehmens in China gesichtet. Es ist jedoch bemerkenswert, dass das Gerät nicht mit seinem Namen aufgelistet wurde und nur die Modellnummer angezeigt wird.

Kürzlich wurde das Samsung Galaxy S22 Ultra alias S22 Note auf der Benchmarking-Plattform Geekbench gesichtet, die sowohl seine Punktzahl als auch einige Schlüsselspezifikationen enthüllte. Das Gerät mit der Modellnummer SM-S908N ist möglicherweise für den Heimatmarkt Südkorea bestimmt, während das Gerät mit der Modellnummer SM-908U für andere Regionen bestimmt sein könnte.

Je nach Region wird das Gerät entweder mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz oder mit dem hauseigenen Samsung Exynos 2200 SoC ausgestattet sein. Basierend auf dem jüngsten Leak soll es das Samsung Galaxy S22 Ultra aka Galaxy S22 Note in zwei Modellen geben – mit 12 GB RAM und entweder 128 GB oder 256 GB Speicherplatz sowie ein Modell mit 16 GB RAM und 512 GB Speicherplatz.

Das Gerät soll in den Farben Dunkelrot, Schwarz und Weiß erhältlich sein, aber einige Berichte deuten auch auf eine neue grüne Farboption hin.

Quelle(n):
Twitter | Geekbench (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.