Samsung Galaxy S7 (edge) bekommt nur noch quartalsweise Updates

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Von nun an werden das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge alle drei Monate mit einem neuen Sicherheitspatch versorgt werden. Beide Geräte erhielten bis zu diesem Zeitpunkt jeweils monatliche Sicherheitsupdates.

Das März 2019 Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy s7 edge war die letzte monatliche Aktualisierung für die beiden ehemaligen Flaggschiffe. Von nun an müssen sich die User mit quartalsweisen Updates zufrieden geben.

Mittlerweile sind die Modelle drei Jahre alt und erhalten dennoch weiter Updates. Wenn nun auch nicht mehr monatlich. Dennoch ist die Entwicklung positiv, denn die Geräte werden weiter unterstützt. Bei vielen anderen Herstellern ist dies ja leider nicht gang und gäbe.

Mal sehen, wie lange das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge weiterhin Update erhalten werden. Eine Ausweitung auf das Jahr 2020 ist sicherlich nicht unmöglich und wäre wünschenswert. Auch wenn es bei Samsung mit den Updates immer nach Plan läuft und es hier und da auch mal hakt, der Weg ist dennoch der richtige.

Quelle(n):
https://www.galaxyclub.nl/nieuws/samsung-galaxy-s7-krijgt-vanaf-nu-updates-per-kwartaal-niet-meer-iedere-maand/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18366 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*