Samsung Galaxy Tab S7+ läuft mit 120 Hz Bildwiederholrate bei maximaler Auflösung

Samsung hat Anfang dieses Jahres mit der Galaxy S20-Serie erstmals den Schritt zur 120 Hz Bildwiederholrate gewagt. Auch das neue Samsung Galaxy Note 20 Ultra, dass Galaxy Tab S7 und Galaxy Tab S7+ verfügen ebenfalls über ein 120 Hz-Display.

Während die hohe Bildwiederholrate für ein wunderbares Benutzererlebnis sorgt, waren Besitzer des Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra nicht erfreut über die Tatsache, dass sie nicht die maximale Bildschirmauflösung auf ihrem Telefon nutzen können, wenn der 120 Hz-Modus aktiviert ist.

Samsung Galaxy Tab S7+ 5G
Samsung Galaxy Tab S7+ 5G (Quelle: Samsung)

Die gleiche Einschränkung gilt auch für das neue Samsung Galaxy Note 20 Ultra. Seltsamerweise ist jedoch das Samsung Galaxy Tab S7+ tatsächlich in der Lage, die volle Bildschirmauflösung und gleichzeitig die 120 Hz-Bildwiederholrate darzustellen.

Das könnte daran liegen, dass das Tablet weltweit nur den neuen Qualcomm Snapdragon 865+ nutzt. So könnte Samsung sich entschieden haben, dass sie keine Rücksicht auf die Software und den Exynos 990 nehmen mussten und so die volle Auflösung bei 120 Hz freigeschaltet haben.

Für Käufer des Samsung Galaxy Tab S7+ sind das natürlich fantastische Neuigkeiten. Bis jetzt ist aber noch nicht bekannt, ob auch das Basismodell Galaxy Tab S7 mit 120 Hz bei maximaler Auflösung betrieben werden kann.

Quelle(n):
SamMobile

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.