Samsung Galaxy Watch 6-Reihe soll neuen, schnelleren Exynos-SoC bekommen

Samsung Galaxy Watch 5
Quelle: Samsung

Samsung plant voraussichtlich noch in diesem Jahr den Launch von zwei neuen Smartwatches – der Galaxy Watch 6 und der Galaxy Watch 6 Classic. Die kommenden Smartwatches werden erweiterte Gesundheitsüberwachung und Funktionen bieten – und einen neuen Prozessor.

Neuesten Informationen zufolge wird die Samsung Galaxy Watch 6-Serie mit dem verbesserten Exynos W980 Prozessor ausgestattet sein. Dieser neue Chipsatz wird voraussichtlich mehr als 10 Prozent schneller sein als der Exynos W920 Chipsatz, der in der Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 5 Serie zum Einsatz kommt.

Samsung soll den Exynos W980 angeblich mit seinem neueren 5nm-Prozess fertigen, was zu einer verbesserten Akkulaufzeit führen und dazu ein noch schnelleres System bieten könnte.

Quelle(n):
SamMobile

Mehr zu Samsung:

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert