Samsung Galaxy Z Flip 3: Renderbilder nach den neuesten Leaks zeigen das gelungene Design

Gestern gab es ja die ersten Bilder, die das kommenden Samsung Galaxy Z Flip 3 zeigen sollen. Das geleakte Promo-Material gibt einen Ausblick auf das Design. Da das Material nicht allzu gut war, hat sich jetzt LetsGoDigital an die Arbeit gemacht, und die entsprechenden Renderbilder veröffentlicht.

Giuseppe Spinelli ist der Designer, der die Renderbilder nachgebaut hat. Die Renderings basieren auf den gestern geleakten Bildern und die Chancen stehen also gut, dass sie dem echten Gerät recht nahe kommen sollten.

Beim Galaxy Z Flip 3 wird Samsung auf ein zweifarbiges Design auf der Rückseite setzen. Das erinnert tatsächlich an einige Google-Pixel-Phones und sieht auch ganz nett aus. Innerhalb des schwarzen Balkens oben wird Samsung zwei Kameras und ein Cover-Display einbauen.

Samsung Galaxy Z Flip 3 Renderbilder
Quelle: LetsGoDigital

Das Cover-Display wird größer sein als beim Galaxy Z Flip und Z Flip 5G. Das Scharnier des Telefons wird versteckt sein, wenn Sie das Gerät aufgeklappt ist. Das Hauptdisplay wurde in den geleakten Bildern nicht gezeigt, aber es wird vermutet, dass es keine Kamera unter dem Display geben wird.

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 wird in acht Farbvarianten auf den Markt kommen, wie bereits berichtet wurde. Natürlich werden nicht alle Farbvarianten in allen Märkten verfügbar sein. Vier davon werden weltweit verfügbar sein, andere möglicherweise exklusiv nur in einigen Märkten erhältlich sein.

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 soll in den Farbvarianten Beige, Schwarz, Dunkelblau, Grau, Grün, Hellrosa, Hellviolett und Weiß auf den Markt kommen.

Quelle(n):
LetsGoDigital

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.