Huawei-Smartphones erhalten ab Juni das HarmonyOS 2.0-Update

Huawei rollt seit kurzem die öffentliche Entwickler-Beta seines HarmonyOS 2.0 auf ausgewählte Smartphone-Modelle aus. Jetzt hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass es sich auf den Launch des finalen Builds des hauseigenen Betriebssystems vorbereitet, das irgendwann Anfang Juni 2021 auf den Markt kommen soll.

Laut Wang Chenglu, dem Präsidenten der Consumer-Business-Software-Abteilung und Direktor der KI- und Smart-Business-Abteilung, wird das Unternehmen das HarmonyOS 2.0 Update ab Anfang Juni ausrollen. Es wird erwartet, dass die Huawei Mate 40-Serie, die Mate 30-Serie, die P40-Serie und das Huawei Mate X2 zu den ersten Modellen gehören werden, die das Update erhalten werden.

Es wird auch erwartet, dass eine große Anzahl älterer Modelle des Unternehmens, einschließlich bestimmter Honor-Smartphones, das Update im Laufe des Sommers ebenfalls erhalten werden.

Die Marke hat sich zum Ziel gesetzt, 200 Millionen Geräte bis zum Ende dieses Jahres auf HarmonyOS 2.0 umzustellen. Dieses neue Betriebssystem wurde entwickelt, um nahtlos mit den anderen Smart-Home-Produkten der User zu interagieren, die ebenfalls mit HarmonyOS laufen.

Quelle(n):
GizmoChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.