Samsung hat wirklich an einem Smartphone ohne Buttons gearbeitet

Samsung hat wirklich an einem Smartphone ohne Buttons gearbeitet. Jedoch soll es sich dabei nicht um das Samsung Galaxy Note 10 gehandelt haben

Samsung hat wirklich an einem Smartphone ohne Buttons gearbeitet. Jedoch soll es sich dabei nicht um das Samsung Galaxy Note 10 gehandelt haben, wie lange vermutet.

Das intern als Samsung Project“R6″ bezeichnete Smartphone kam wirklich ohne Buttons aus. Dennoch soll es sich, wie nun zu lesen ist, nicht um das kommenden Samsung Galaxy Note 10 gehandelt haben, sondern um ein Modell der Galaxy A-Reihe von Samsung.

Warum der Hersteller ab das Project ohne physische Tasten gestoppt hatte, ist nicht bekannt geworden. Vielleicht waren die Ergebnisse der Steuerung dann doch unbefriedigend.

Warum man aber lange davon ausging, dass man das Samsung Galaxy Note 10 ohne Buttons entwickeln würde liegt darin begründet, dass das Smartphone das gleiche Display wie das neue Flaggschiff genutzt hätte.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Wie man auf dem Bild sehen kann, wenn man ganz genau hinsieht, sehen sich beide Modelle zum verwechseln ähnlich. PS: Das linke ist das neue Samsung Galaxy Note 10, das rechte das eingestellte Project „R6“.

Quelle(n):
https://twitter.com/UniverseIce/status/1152838246780436481

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply