Sony Xperia 1 IV: GeekBench-Ergebnisse sprechen für Snapdragon 8 Gen 1

Sony Xperia 1 IV
Quelle: LetsGoDigital

Sonys nächstes Flaggschiff, das Xperia 1 IV, ist im GeekBench aufgetaucht. Laut dem Eintrag hat das Telefon mit der Modellnummer XQ-CT54 einen Chip namens taro unter der Haube, was der Codename für den Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 ist.

Frühere Gerüchte hatten besagt, dass das Handy möglicherweise auch vom Snapdragon 8 Gen 1+ angetrieben werden könnte, aber der Eintrag im GeekBench deutet darauf hin, dass dies nicht der Fall sein könnte.

Das liegt daran, dass die Ergebnisse, 1.204 für den Single-Core-Test und 3.352 für den Multi-Core-Test, im selben Bereich liegen wie bei Snapdragon 8 Gen 1 betriebenen Handys der Konkurrenz. Es wird jedoch erwartet, dass der Snapdragon 8 Gen 1+ eine niedrigere Taktrate hat, um Überhitzungsprobleme zu vermeiden, so dass die Leistung nicht wesentlich gesteigert werden dürfte.

Die Eintrag zeigt auch, dass es mindestens ein Modell mit 12 GB Arbeitsspeicher geben wird und das Telefon mit Android 12 laufen wird. Das Topmodell wird Gerüchten zufolge 16 GB RAM und 512 GB Speicherplatz haben.

Das XQ-CT54 ist offenbar das europäische Modell, und zwei weitere Modelle, XQ-CT72 und XQ-CQ72, waren bereits im November in der Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission (EEC) aufgetaucht.

Da das Telefon bereits von der EEC zertifiziert wurde und auch im GeekBench aufgetaucht ist, können wir mit einer baldigen Ankündigung rechnen. Gerüchte deuten auf eine Markteinführung im Mai hin.

Quelle(n:)
Sumaho Digest

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.