Telegram bekommt Töne für Benachrichtigungen, Bot-Revolution und noch viel mehr

Telegram Logo
Quelle: Telegram Messenger LLP

Mit dem heutigen Update kann man bei Telegram eigene Benachrichtigungstöne erstellen, eigene Zeitspannen für die Stummschaltung von Chats oder das automatische Löschen von Nachrichten festlegen. Es gibt bessere Bots, die eine echte Konkurrenz zu Webseiten sind, verbesserte Weiterleitungen, die nun auch Antworten enthalten, und vieles mehr.

Eigene Benachrichtigungstöne

Jetzt kannst du jeden Ton in einen Benachrichtigungston umwandeln und somit vollkommen angepasste Benachrichtigungen erstellen. Wie wäre es mit einem Mitteilungston von deiner Lieblingsmusik oder deinem Lieblingsmeme? Tippe dazu im Chat auf eine kurze Audiodatei oder Sprachnachricht, um sie deiner Liste mit Benachrichtigungstönen sofort hinzuzufügen, die du dann jedem Chat zuweisen kannst.

Du kannst auf deine Töne von all deinen Geräten über die Einstellungen → Mitteilungen und Töne zugreifen. Dort kannst du neue Töne hinzufügen und Töne für einzelne Chats oder ganze Gruppen von Chats einstellen.

Die neue Funktion unterstützt Audiodateien und Sprachnachrichten aktuell bis zu einer Größe von 300 KB und einer maximalen Dauer von 5 Sekunden. Probiere einige Beispiele aus, die unser Team (zusammen mit ihren Haustieren) im Kanal “Notification Sounds” erstellt haben.

Eigene Stummschaltzeiten

Seit Jahren können Nutzer von Telegram Chats vorübergehend stumm schalten, um eine Pause von den Benachrichtigungen zu machen, beispielsweise für 8 Stunden oder 2 Tage. Nun kannst du auch Benachrichtigungen für eine von dir festgelegte Dauer pausieren, z. B. für die Dauer deines Mittagsschlafs oder eines längeren Urlaubs.

Jeder Chat hat ein Menü zum Ändern der Benachrichtigungen. Wähle Ton ausschalten, um Benachrichtigungen ohne Ton zu erhalten, oder eine der Stummschalten-Optionen, um Benachrichtigungen vollständig abzuschalten.

Neues Menü für Auto-Löschung in Profilen

Die bekannte automatische Löschung von Chatnachrichten kann Konversationen vertraulicher oder weniger unübersichtlich machen. Mit diesem Update haben wir die Anzahl der Schritte optimiert, um die flexiblen Timer-Einstellungen (2 Tage, 3 Wochen, 4 Monate usw.) zu erreichen.

Sichtbare Antworten bei weitergeleiteten Nachrichten

Telegram war die erste App, mit der Antworten einfach und effizient zu navigieren waren. Wische nach links über eine beliebige Nachricht, um ihr zu antworten. Deine Antwort enthält eine kleine Vorschau, die du antippen kannst, um sofort zur ursprünglichen Nachricht zu springen.

Die gleiche Antwortvorschau gibt es jetzt auch beim Weiterleiten von Nachrichten an andere Chats, damit nun jeder den Zusammenhang deiner Witze verstehen kann.

Du kannst natürlich jederzeit den Namen des Absenders verstecken oder auch Bildbeschriftungen, um eine Nachricht etwas anonymer weiterzuleiten.

Bot-Revolution

Seit 2015 benutzen Millionen Menschen aus aller Welt Bots, um Dateien zu konvertieren, online einzukaufen und sogar ihre Steuern zu bezahlen. Bots, die das Telegram Bot API nutzen, unterstützen bereits Autorisierungen, die Abwicklung von Zahlungen über 15 integrierte Zahlungsanbieter (inkl. Google Pay und Apple Pay), das Sammeln von Rückmeldungen, Zustellung von Benachrichtigungen an Nutzer und vieles mehr.

Heute fügen wir eine ganz neue Dimension hinzu, indem wir Bot-Entwicklern ermöglichen, unendlich flexible Schnittstellen mit JavaScript, der weltweit beliebtesten Programmiersprache, zu erstellen. Damit können Telegram Bots jede Webseite vollständig ersetzen.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was du von Telegram-Bots von Drittanbietern erwarten kannst, probier unser Beispiel aus: @DurgerKingBot. Darüber kannst du fiktives Fast Food bestellen.

Entwickler finden ausführliche Informationen im Handbuch für Bot API Entwickler.

Die neuen Schnittstellen können so programmiert werden, dass sie zum Thema des Nutzers passen (Anpassung des Farbthemas in Echtzeit beim Wechsel zwischen Tag- und Nachtmodus oder beim Einstellen von benutzerdefinierten Themen.

Sofortige Konfiguration von Admin-Bots

Bots bei Telegram können auch kleine Aufgaben wie die Chatverwaltung übernehmen, indem sie zusätzliche Funktionen hinzufügen, Vorgänge automatisieren oder dem Inhaber (oder Admins) helfen. Nutzer können nun schneller Bots ihrer Gruppe oder ihrem Kanal hinzufügen, direkt vom Profil des Bots aus und sofort danach Rechte und Berechtigungen für den Bot einstellen.

Bots müssen in Kanälen die Adminberechtigung erhalten, in Gruppen hingegen können sie auch nur als normales Mitglied hinzugefügt werden.

Verbessere Nachrichtenübersetzung bei iOS

Die eingebaute Übersetzungsfunktion bei iOS-Geräten wurde erweitert. Seit heute sind die Übersetzungen deutlich besser und noch mehr Sprachen werden unterstützt, beispielsweise Ukrainisch, die es zuvor schon in Android-App von Telegram gab.

Aktiviere Übersetzungen unter Einstellungen → Sprache, um dem Kontextmenü bei der Auswahl einer Nachricht einen eigenen Menüpunkt hinzuzufügen. Du kannst auch alle Sprachen ausschließen, die du fließend sprichst. Der Menüpunkt Übersetzen wird dann für diese Nachrichten ausgeblendet.

Verbesserte Bild-in-Bild-Funktion bei Android

Jedes Video in den mobilen Apps von Telegram kann im Bild-im-Bild-Modus angeschaut werden, sodass man weiter chatten kann, während man sich Livestreams oder die lustigsten Katzenfotos anschaut. Das heutige Update bringt Verbesserungen für das Player-Fenster auf Android. Ziehen, um seine Größe zu ändern, tippe auf X, um es schnell zu schließen.

Bild-in-Bild-Videos funktionieren in allen Telegram Apps, egal ob mobile Apps oder Desktop-Programmen.

Neue Animationen

Die Oberfläche zum Ändern der Telefonnummer in den Einstellungen hat eine neue Optik. Es gibt animierte Entchen, die einen durch den Ablauf führen, wenn man seine Telefonnummer des Kontos ändert. Deine Chats, Medien und anderen Einstellungen verändern sich dadurch natürlich nicht.

Es ist wichtig, dass du deine Nummer bei Telegram auf dem neuesten Stand hältst, damit du immer Anmeldecodes erhältst und auf dein Konto zugreifen kannst. In den Einstellungen kannst du deine Nummer jederzeit aktualisieren.

Mehr animierte Emojis

Falls du auf der Suche nach Essen bist, was sich bewegt, sende einfach eine Nachricht mit einem Emoji, um eines davon im Chat zu erhalten.

Quelle(n):
Telegram

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.