Sony Xperia 1 IV: Neue Gerüchte zur Kamera, technischen Daten und Erscheinungsdatum

Sony Xperia 1 III
Quelle: Sony

Zahlreiche Details über das Sony Xperia 1 IV (Mark 4) Flaggschiff-Smartphone und ein Veröffentlichungsdatum sind über eine Quelle in den chinesischen sozialen Medien aufgetaucht, die häufig Leaks über Sonys Telefone veröffentlicht hat. Den Gerüchten zufolge könnte das Xperia 1 IV mit einem Snapdragon 8 Gen 1-Chip, bis zu 16 GB RAM und der typischen Xperia 1-Kameraausstattung ausgestattet sein.

Das Xperia 1 III hat der Smartphone-Welt gezeigt, dass Sony seine Flaggschiff-Produktion noch lange nicht aufgegeben hat. Auch ein Veröffentlichungsdatum für das Sony Xperia 1 IV ist im Gespräch, wobei die Weibo-Quelle von einem Start im Mai ausgeht. Das Vorgängermodell hatte eine gestaffelte Veröffentlichung, die im Juni (China) begann und bis August (weltweit) dauerte, ähnlich könnte es mit dem diesjährigen Modell stattfinden.

Was die potenziellen Spezifikationen der Mark 4-Variante des Xperia 1-Smartphones angeht, so geht die Quelle davon aus, dass es mit einem Snapdragon 8 Gen 1 ausgestattet sein wird, was zu diesem Zeitpunkt ziemlich sicher zu erwarten ist. Der Arbeitsspeicher wird von 12 GB bis hin zu 16 GB reichen, während der Speicher zwischen 256 GB und 512 GB aufgeteilt ist. Ein 5.000 mAh Akku sorgt für die nötige Energie, wobei das Xperia 1 IV anscheinend PD-Laden mit 45 Watt unterstützt. Kabelloses Laden wird enthalten sein.

Die Kameraausrüstung des Xperia 1 IV wird als derselbe Ultraweitwinkel-Sensor aufgeführt (Xperia 1 III: 12 MP Sony Exmor RS IMX36312), während sowohl das Hauptobjektiv als auch die Telekamera Upgrades erhalten. Es ist wahrscheinlich, dass die MP-Konfiguration 12 MP + 12 MP + 12 MP sein wird, was typisch für Xperia 1 Telefone ist. Ein anderes Gerücht sagt, dass es 50 MP und 48 MP Quad-Bayer Sensoren für das Sony Xperia 1 IV geben wird.

Ein letztes vages, aber interessantes Sony Xperia 1 IV-Gerücht besagt, dass das Flaggschiff 2022 aufgrund der oben erwähnten Details (Kameras, Ladefunktion usw.) und wegen seines verbesserten Designs „großartig“ sein wird. Warten wir mal ab.

Quelle(n):
Twitter | Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.