Sony Xperia M2 Aqua offiziell vorgestellt

Und auch Sony hat heute ein neues Smartphone offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um das Sony Xperia M2 Aqua. Dabei handelt es sich um ein neues Einsteigermodell. Doch dieses ist gar nicht so unbekannt, es handelt sich dabei im Grunde um das bereits im Frühjahr vorgestellte Sony Xperia M2 Aqua. Die Besonderheit ist hierbei jedoch, dass das Sony Xperia M2 Aqua, wie der Name bereits verrät, wasserdicht ist.

Das Sony Xperia M2 Aqua ist das jüngste Familienmitglied der Xperia-Familie der Japaner. Und wie viele andere Modelle ist auch dieses wasserdicht. Nicht ist bei einem Einsteiger-Smartphone nicht gerade eine Selbstverständlichkeit.

Das Sony Xperia M2 Aqua kommt mit einem 4,8″ Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Im Inneren werkelt ein 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400, dieser wird von 1 GB RAM unterstützt. Auf der Rückseite ist eine 2 MP Kamera verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.

Der interne Speicher kann via microSD-Karten erweitert werden. Das Sony Xperia M2 Aqua wird ab Ende September exklusiv bei Vodafone in den Farben Schwarz und Weiß für den UVP von EUR 249,00 erhältlich sein.



Quelle: mobiFlip

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Sony Xperia M2 Aqua offiziell vorgestellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.