Sony Xperia PRO steht kurz vor der Veröffentlichung, die Firmware ist schon auf den Servern

Das Sony Xperia PRO wurde im Februar letzten Jahres angekündigt. Doch seitdem war von dem Gerät nichts mehr zu hören. Bis heute, denn nun scheint der Release wirklich vor der Tür zu stehen.

Eigentlich was das Sony Xperia PRO immer nur für eine Region vorgesehen – die Vereinigten Staaten. Doch seit der ersten Ankündigung haben wir nichts mehr von dem Modell gehört. Es gab nie ein offizielles Datum für die Markteinführung, doch die Ankündigung im Februar letzten Jahres ließ einen Start irgendwann im Jahr 2020 vermuten.

Wie auch immer, 2020 ist Geschichte. Und es gibt immer noch keine offiziellen Neuigkeiten über das Sony Xperia PRO. Keine Ankündigungen, keine Vorbestellungen, nichts. Vermutlich hat die COVID-19-Pandemie die Pläne durcheinander gebracht hat.

Doch nun es sieht in der Tat so aus, dass Sony das Handy in Kürze in den USA auf den Markt bringen wird. Die Firmware für das Xperia PRO (XQ-AQ62) ist vor kurzem auf Sony’s öffentlichen Servern aufgetaucht und zeigt eine US-spezifische Firmware mit der Build-Nummer 58.0.A.9.116. Diese Firmware basiert auf Android 10 und kommt mit den Android-Sicherheitspatches vom September 2020.

Normalerweise, wenn eine Firmware für ein neues Gerät auf Sonys Servern auftaucht, ist eine Markteinführung in der Regel nur noch eine Woche entfernt. Im Moment gibt es allerdings noch keine Hinweise auf den Start. Laut der offiziellen Produktseite wird es „bald verfügbar“ sein – was dort aber seit Monaten unverändert steht.

Quelle(n):
Xperia Blog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.