Was ist denn bei Motorola los? Hersteller plant überraschende Offensive

Wenn das mal keine Überraschung ist! Mit allem hat man bei Motorola gerechnet, aber nicht, dass es eine überraschende Smartwatch-Offensive geben würde.

Allein in diesem Jahr sollen unter dem Namen Motorola gleich 3 neue Smartwatch-Modelle erscheinen. Dies hat wohl irrtümlich ein Motorola-Partner auf einer Veranstaltung ist einer Präsentation geleakt.

Es wäre nicht der erste Ausflug des Herstellers bei den smarten Uhren, doch das letzte Modell liegt nun schon einige Jahre zurück. Das man nun dann gleich einen Smartwatch-Großangriff starten würde, konnte man also nicht auf dem Zettel haben.

Quelle: CE Brands Inc & eBuyNow

Der versehentlich veröffentlichte Zeitplan zeigt uns dann auch gleich drei neue Uhren. eine davon wird ein Modell der Moto G-Reihe werden. Auch was das Design anbelangt, gibt es konkrete Hinweise. Zwei der neuen Uhren sind rund, ein Moto Watch genanntes Modell aber rechteckig.

Im Juni und Juli sollen die Moto G Smartwatch, die Moto Watch und Moto One vorgestellt werden. Es wird vermutet, dass alle drei Modelle mit Google’s Wear OS laufen werden.

Quelle(n):
CE Brands Inc & eBuyNow

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.