Was würde mit TSMC passieren, wenn China in Taiwan einmarschiert?

TSMC
Quelle: Shutterstock

Aktuell ist die Lagezwischen China und Taiwan wieder sehr angespannt. Aktuell führt China ein Militärmanöver vor der Küste Taiwans durch welches von der westlichen Welt als Training für einen Angriff auf Taiwan gesehen wird.

Wie alle westlichen Beobachter sagen ist es keine Frage ob, sondern wann China Taiwan angreifen wird. Denn China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz, die wieder an das Festland angegliedert werden soll.

Vermutlich geht es China aber auch darum, dass man dann vollständigen Zugriff auf westliche Halbleiter bekommt, denn in China ist mit TSMC der größte Halbleiterhersteller der Welt ansässig. Was würde mit TSMC passieren, wenn China in Taiwan einmarschiert?

Die politischen Spannungen zwischen China und Taiwan und jeder potenzielle militärische Konflikt können schwerwiegende Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit von TSMC haben, da sich die Fabriken des Unternehmens ausschließlich in Taiwan befinden.

Jede Unterbrechung des Betriebs aufgrund eines militärischen Konflikts oder einer Invasion könnte erhebliche Auswirkungen auf die globale Lieferkette für Halbleiter haben, da TSMC für einen erheblichen Teil der weltweiten Halbleiterproduktion verantwortlich ist. Neben den direkten Auswirkungen auf den Betrieb von TSMC könnte eine geopolitische Krise auch zu Unterbrechungen der Lieferkette, höheren Kosten und möglicherweise zu Engpässen bei elektronischen Bauteilen in einer Vielzahl von Branchen führen.

TSMC hat aber erste Schritte unternommen, um einige dieser Risiken zu mindern, indem es seine Aktivitäten diversifiziert und Fabriken in anderen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten, errichtet hat.

TSMC’s Bedeutung für die globale Lieferkette für Halbleiter ist extrem bedeutend, da es über die modernsten Fertigungsanlagen für Halbleiter verfügt. Wenn es hier zu Problemen oder gar die Einstellung der Produktion kommen würde, wäre nicht absehbar, wie groß die internationalen Schäden wären.

China würde sicherlich gerne in den Besitz dieser Fertigungsanlagen kommen, doch intern wird wohl bei TSMC diskutiert, dass bei einem möglichen Einmarsch von China die Fabriken komplett zerstört werden sollen. Dies würde dann auch China nichts bringen – dem Rest der Welt natürlich auch nicht.

Spannend ist die Frage, ob China wirklich an Taiwan als abtrünniger Provinz interessiert ist oder aber die modernsten Technologien der Welt nicht doch viel wichtiger wären? Wollen wir hoffen, dass diese Frage nie beantwortet werden muss.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert