WhatsApp: Emojis bringen Messenger zum Absturz

WhatsApp

WhatsApp

Es gibt mal wieder Probleme bei WhatsApp. Denn der Messenger kann durch einen Trick wieder ganz leicht zum Absturz gebracht werden. Denn wer zu viele Emojis auf einmal versendet, der kann den Messenger beim Empfänger zum Abstürzen bringen. Ein entsprechendes Video ist jetzt auf YouTube veröffentlicht worden.

Indrajeet Bhuyan hat wieder zugeschlagen. In seinem neuesten Video präsentiert er, wie man mithilfe von vielen Emojis den Messenger zum Absturz bringen kann. Das Ganze passiert folgendermaßen: der Speicherpuffer von WhatsApp läuft über, wenn ihr mehr als 4.400 Emojis sendet. Dank Copy & Paste ist das ja relativ einfach. Dabei stürzt dann der Messenger ab, sowohl die Android App als auch die Webvariante. Gegen den Bug helfe nur, die Konversation mit dem Absender zu löschen, der die Emojis verschickt hat. Dann sind allerdings auch alle anderen Nachrichten weg. Seltsamerweise friert unter iOS die App nur kurzfristig ein. Facebook wurde bereits über den Bug informiert, in Kürze wird es wohl ein WhatsApp Update geben.


WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Update for Whastapp
Update for Whastapp
Entwickler: FastappStudio
Preis: Kostenlos+

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19359 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*