Xiaomi 14 Ultra: Erste Key-Specs sind da

Xiaomi 14 Ultra Render
Quelle: GSMChina

Das Xiaomi 14 Ultra, das voraussichtlich im März 2024 auf den Markt kommen soll, ist eines der am meisten erwarteten Smartphones des Jahres. Ein Leaker hat nun einige wichtige Funktionen des Flaggschiff-Telefons enthüllt.

Die wichtigste Neuerung ist die Hauptkamera. Das Xiaomi 14 Ultra soll über den 1-Zoll-LYT900-Sensor von Samsung verfügen. Dieser Sensor ist derzeit nur im OPPO Find X7 Ultra erhältlich, das jedoch nicht in Europa verkauft wird. Der LYT900 ist einer der größten und leistungsstärksten Sensoren auf dem Markt und soll für hervorragende Bildqualität sorgen.

Zusätzlich zur Hauptkamera soll das Xiaomi 14 Ultra über ein 3- bis 5-fach zoomendes Periskop mit Telemakro und ein Leica Summilux-Objektiv verfügen. Dies würde das Smartphone zu einem der besten Kamera-Telefone auf dem Markt machen.

Auf der Displayseite soll das Xiaomi 14 Ultra über ein WQHD+ Quad-Curved-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Das Display soll in ein Ultraschall-Fingerabdruckleser integriert sein, der eine schnellere und genauere Erkennung als optische Fingerabdrucksensoren bieten soll.

Zum Schluss soll das Xiaomi 14 Ultra über einen 5.200 mAh-Akku mit 120-Watt-Schnellladeunterstützung verfügen. Noch sind diese Spezifikationen aber nicht von Xiaomi bestätigt.

Quelle(n):
X/Twitter @That_Kartikey via Notebookcheck

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert