Xiaomi Mi 10i 5G wird am 5. Januar 2021 vorgestellt

Xiaomi Indien hat heute angekündigt, dass es am 5. Januar 2021 ein neues Telefon mit einer 108 MP Kamera auf den Markt bringen wird. Auch wenn das Unternehmen noch nicht alle Details verraten hat, sieht es so aus, als ob das kommende Telefon die globale Version des Redmi Note 9 Pro 5G sein wird, das letzten Monat in China vorgestellt wurde.

Das Redmi Note 9 Pro 5G wurde zusammen mit dem Redmi Note 9 4G vorgestellt, das Anfang des Monats in Indien als Redmi 9 Power sein Debüt feierte. Laut xda-developers wird das Redmi Note 9 Pro 5G in Indien wahrscheinlich als Xiaomi Mi 10i auf den Markt kommen.

Ähnlich wie das Redmi 9 Power, wird das Xiaomi Mi 10i wahrscheinlich in den meisten Bereichen nahezu identisch mit dem Redmi Note 9 Pro 5G sein. Wir können also mit einem 6,67″ IPS-Display mit FullHD+-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hz rechnen. Es wird von Qualcomm’s Snapdragon 750G-Chipsatz angetrieben, gepaart mit 8 GB LPDDR4-RAM und bis zu 256 GB UFS 2.2-Speicher.

Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein Quad-Kamera-Setup mit Samsung’s 108 MP ISOCELL Bright HM2-Sensor, einer 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera, einer 2 MP Makro-Kamera und einem 2 MP Tiefensensor. Die 16 MP Selfie-Kamera ist im zentrierten Loch am oberen Rand des Bildschirms untergebracht.

Zu den weiteren Hauptmerkmalen des erschwinglichen 5G-Telefons gehören ein großer 4.820 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladung und ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.