Xiaomi Mi 11: Schnelle Preissenkungen nicht unwahrscheinlich

Das Xiaomi Mi 11 wird ab März im deutschen Handel erhältlich sein. Die Preise werden bei EUR 799,90 beginnen. Nicht gerade günstig, doch die Preise könnte relativ schnell fallen.

Die meisten werden warten, bis das Flaggschiff günstiger sein wird. Doch wann können wir mit den ersten Preissenkungen rechnen? Dies hat jetzt guenstiger.de untersucht. Denn Early Adopter zahlen ja bekanntlich immer drauf.

Quelle: guenstiger.de

Für die mögliche Preisentwicklung des Xiaomi Mi 11 hat man sich den Vorgänger als Vergleich herangezogen. Für das neue Modell wird nämlich ein ähnlicher Verlauf erwartet wie beim Mi 10.

Nach drei Monate nach dem Release wird man dann wohl mit der ersten nennenswerten Preisnachlässen rechnen können. Fast 30 Prozent Ersparnis gegenüber der UVP sollten dann bereits möglich sein.

Nach vier Wochen nach dem Verkaufsstart sollten im Schnitt 13 Prozent Nachlass drin sein und nach zwei Monaten womöglich bereits 20 Prozent. So sind jedenfalls die Erfahrungswerte vom Xiaomi Mi 10.

Quelle(n):
guenstiger.de

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.