Xiaomi Mi Mix 2 bekommt MIUI 12 [V12.0.1.0.PDEMIXM]

Xiaomi startete das Mi Mix 2 in der zweiten Hälfte des Jahres 2017. Das Smartphone kam mit dem auf Android Nougat basierenden MIUI 9 heraus. Später wurde es in den folgenden Jahren zusammen mit Android Oreo und Android Pie auf MIUI 10 und MIUI 11 aktualisiert.

Jetzt, drei Jahre nach seiner Veröffentlichung, erhält das Xiaomi Mi Mix 2 mit MIUI 12 sein letztes größeres Update.

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi verteilt seit Ende April das MIUI 12-Update auf seinen Geräten. Das Mi Mix 2 nun das neueste Gerät, das dieses Update erhält.

Das MIUI 12-Update wird sowohl für die China- als auch für die Global-Variante dieses Smartphones verteilt. Die Build-Nummer für die erstere Variante lautet V12.0.1.0.PDECNXM, während die zweite Variante V12.0.1.0.PDEMIXM erhält.

Das MIUI 12-Build wird in Wellen ausgerollt und derzeit nur an eine begrenzte Anzahl von Nutzen auf den internationalen Märkten verteilt. Wenn diese Early Adopters keine größeren Probleme haben, wird das Update in den kommenden Tagen für weitere Benutzer zur Verfügung gestellt.

Wie bereits eingangs erwähnt wurde, ist MIUI 12 das letzte größere Update für Xiaomi Mi Mix 2.

Quelle(n):
GizmoChina

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.