Xiaomi Mi MIX Fold: Die Vor- und Nachteile der Liquid Lens im Detail

Die neue Liquid Lens-Technologie im Xiaomi Mi MIX Fold hat nicht nur Vorteile, wie man nun lesen kann

Das Xiaomi Mi MIX Fold ist das erste Smartphone, bei dem eine Liquid Lens, also flüssige Linse, verbaut wurde. In den nächsten Monaten werden weitere Hersteller auf diese neue Linsentechnologie setzen. Doch sie hat nicht nur Vorteile, wie der Hersteller nun im Detail erklärt.

Die neue Flüssiglinse kommt bei der 8 MP Tele-Kamera der ersten faltbaren Smartphones von Xiaomi zum Einsatz. Und ist dabei völlig anders als die bisher verbauten Glas- oder Plastik-Objektiven. Leider hat diese neue Technologie auch seine Nachteile.

Damit die flüssige Linse seine Krümmung zum fokussieren verändern kann, wird eine Spannung angelegt. Soweit, so einfach. Damit kann eine Telekamera auch als Makroobjektiv benutzt werden, da je nach Bedarf die Spannung die Krümmung ändert und so unterschiedliche Brennweiten ermöglicht.

Es gibt aber auch, wie eingangs bereits erwähnt, Nachteile. Hier vor allem durch die variable Krümmung der Liquid Lens. Dabei kommt es je nach fokussierter Distanz zu unscharfen Bildrändern, die nicht gerne gesehen wird.

Da es sich aber um die erste Generation der Liquid Lens handelt ist davon auszugehen, dass mit weiterer Entwicklungsarbeit und verbesserter Software auch hierfür eine Lösung gefunden wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle(n):
Xiaomi

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.