YouTube Bild-in-Bild wird verteilt

YouTube Logo

YouTube Logo

YouTube verteilt aktuell das Bild-in-Bild Feature. Die Funktion wird auch ohne Premium-Account nutzbar sein. In Italien wird das Feature nun verteilt.

Seit Jahren und Jahren fordern Nutzer die gleiche Erfahrung beim Anschauen von YouTube auf den Smartphones wie auf einem Computer. Dort können sie YouTube-Videos weiterspielen und zu einem anderen Tab oder Anwendung wechseln, Sie können die Größe dieses Fensters ändern und ein anderes Seite an Seite öffnen. Und das alles, ohne für ein Abonnement zu bezahlen.

Auf dem Smartphone mussten nicht zahlende Nutzer jedoch bis 2016 und die Multi-Fenster-Unterstützung von YouTube warten, um während der Wiedergabe eines Videos etwas anderes tun zu können. Um Funktionen wie die Hintergrundwiedergabe und Bild-in-Bild nutzen zu können, muss man ein Red- bzw. jetzt Premium-Abonnent sein.

Das war bis Mitte 2018 so. Denn plötzlich bemerkten YouTube-Nutzer, dass sie das Bild-im-Bild Feature hatten, auch ohne zu bezahlen. Später bestätigte Google, dass die Funktion nur für US-Nutzer eingeführt wurde. Und jetzt scheint es sich auf weitere Länder auszudehnen. So soll es nun auch in Italien nutzbar sein.

Wenn die Option dann auch in Deustchland eintreffen wird, findet ihr sie in den Einstellungen der App unter „Allgemein“. Damit könnt ihr euch dann ein Video ansehen und gleichzeitig andere Apps nutzen.

Quelle(n):
https://www.androidpolice.com/2019/04/05/youtube-picture-in-picture-support-for-non-premium-subscribers-is-spreading-beyond-the-us/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18308 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*