ZTE Axon 30 Pro hat gleich drei 64 MP Kameras verbaut

ZTE bereitet sich auf die Einführung des Axon 30 Pro vor, ein weiteres High-End Flaggschiff-Smartphone. Das Interessante am Gerät ist, dass das Telefon gleich drei 64 MP Kameras auf der Rückseite verbaut haben wird.

Auf Weibo hat der Hersteller nun einen Teaser veröffentlicht, der die drei 64 MP Kameras ankündigt. Insgesamt wird das Flaggschiff aber vier Kameras verbaut haben, aber es gibt noch keine Details über den vierten Sensor.

Bereits vor einiger Zeit verriet das chinesische Unternehmen, dass das auch Gerät ein atemberaubendes Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz haben wird.

ZTE Axon 30 Kamera-Teaser
Quelle: ZTE

Was das Unternehmen aber noch immer nicht bekannt gegeben hat, ist, wann genau das ZTE Axon 30 Pro offiziell vorgestellt werden wird. Doch durch die Anzahl der Leaks dürfte es wohl nicht mehr lange dauern, bis es offiziell vorgestellt wird.

ZTE peilt wahrscheinlich Ende März oder Anfang April an, bis dahin wird es dann wohl noch eine ganze Menge weiterer Informationen zu diesem Modell geben.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „ZTE Axon 30 Pro hat gleich drei 64 MP Kameras verbaut“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.